Who is Markus Grimm, behind the Camera

Who is Markus Grimm, behind the Camera

Viele kennen Markus Grimm noch von Popstars, 2004 entstand die Band Nu Pagadi, mit den Mitgliedern Doreen Steinert, Patrick Boinet, Kristina Dörfer. Wir haben mit Markus Grimm gesprochen, wie sein Leben lange nach Nu Pagadi aussieht.

Quelle: Markus Grimm

Markus Grimm war Sänger in der damaligen Casting-Band Nu Pagadi. Besonders den Stil von Nu Pagadi ist die Band besonders hervorgestochen. Metal-Pop, ein Mix aus deutsch-englischen Gesang. Der Erfolg hielt leider nicht lange an, doch Nu Pagadi ist heute noch vielen Menschen ein Begriff. Mit der Single ,Sweetest Poison, hielt sich die Band in den Charts und erreichte direkt Platz eins in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. In Österreich hielt sich Sweetest Poison 17  Wochen in den Charts. Das Album , Your Dark Side´war ebenfalls Platz 1 in allen drei Ländern.

 

 

 

Quelle: Markus Grimm

 

Doch Markus war trotz der Trennung von Nu Pagadi nicht untätig. Er fing an Bücher zu schreiben, Das Kinderbuch, Fleckies Reise, sowie ,,Grimms Märchen Reloaded´. Auch an der Musik hat er weiter gearbeitet und einige Erfolge gefeiert.

 

  1. Single: 100% Mensch – feat Hella von Sinnen, Steffi List, uvm (2014)
  2. Album: Märchen, die das Leben schrieb (2018)

 

Doch dieses Jahr meldet sich Markus Grimm mit seinem neuen Song und mit neuen Tönen zurück. Am 26. April 2021 kam seine neue Single ,Wolken´´raus. Dieser Song beschreibt alles, was in einem Menschen vorgehen kann. Dass man aber auch mal den Kopf frei machen sollte und sich frei fühlen muss. Markus bringt genau zur richtigen Zeit den Titel Wolken auf den Markt. Doch es wartet noch mehr auf euch, 2021 ist geplant einen weiteren Song zu veröffentlichen. Zusammen mit seiner ehemaligen Bandkollegin Kristina Dörfer nahm er ein Duett auf, den Song „Stille“. Man darf also noch Großes erwarten.
 
Wir haben Markus Grimm zum Interview gebeten und haben ihn ein wenig durchleuchtet. Wie ist er privat, was macht ihn als Mensch aus?

Questnews: Was macht dich als Person aus, was sind deine Stärken?

Markus Grimm: Ich glaube Geduld, zumindest an den richtigen Stellen. Geduld und Durchhaltevermögen, was meinen künstlerischen Weg angeht. Beim Zocken werd ich allerdings schnell ungeduldig.

 

Questnews: Wie alt warst du, wo du das erste Mal gemerkt hast, ich möchte Sänger werden?

Markus Grimm: Irgendwo zwischen 6 und 8 Jahren, als ich für den Kinderchor „entdeckt“ wurde.

 

Questnews: Was ist dir in deiner Freizeit wichtig und warum?

Markus Grimm: Freunde und Familie. Zeit zu haben für Abende voller gutem Essen und Geschichten. Der Alltag ist stressig genug zwischen all den Projekten.

 

Questnews: Der schlimmste Film, den du jemals gesehen hast? Und warum?

Markus Grimm: Schindlers Liste – weil er mich als Kind einfach so gepackt hat und zeigte, wie grausam die Welt sein kann.

 

Questnews: Der beste Film, den du jemals gesehen hast?

Markus Grimm: Club der toten Dichter – hat mir den Mut gegeben, meinen Weg zu gehen damals. Und ansonsten “Zurück in die Zukunft I, II & III”

 

Questnews: Nach welchem Motto lebst du, und findest du das du dich immer daran hältst?

Markus Grimm: Das ist ein Aerosmith Zitat: „Life’s a journey, not a destination“ – also immer weiter machen und niemals auf irgendetwas ausruhen. Ja, ich halte mich schon sehr daran.

 

Questnews: Was sind deine Ziele?

Markus Grimm: Weiterhin Musik und Kunst zu machen und weiter als Künstler anzukommen. Gerade die letzten zwei Jahre haben mir so viel Liebe und Zuspruch entgegengebracht und so viele Leute lieben meine Arbeit. Das fühlt sich gut an und das möchte ich erhalten.

 

Questnews: Wo möchtest du alt werden, und warum ausgerechnet da?

Markus Grimm: Das wo ist fast egal, dass mit wem zähltMoers, meine Heimat, ist schon toll, aber am Ende soll es der Ort sein, an dem ich mich mit meinem Mann wohlfühle.

 

Questnews: Was ist dein größter unerfüllter Wunsch schon seit Kindertagen?

Markus Grimm: Eine kleine Gastrolle bei den Drei ???

 

Questnews: Wie beschreibst du dein eigenes Leben aktuell?

Markus Grimm: Angekommen und ihm Bewahren Status. Das ist anstrengend genug gerade. Wenn selbst eine Pandemie dich nicht aus den Schuhen hauen kann, dann läuft einiges verdammt richtig gerade.

 

Questnews: Wir wissen das du gerne kochst, schon einmal über ein Restaurant nachgedacht oder kochst du lieber Zuhause?

Markus Grimm: Ich hab mein Hobby zum Beruf gemacht – die Musik. Kochen ist mein neues Hobby – also lasst mir mein Hobby! 

 

Questnews: Wünschst du dir manchmal die Zeit zurück mit Nu Pagadi. Wenn ja, was vermisst du an dieser Zeit schmerzhaft?

Markus Grimm: Nein, klar, die Auftritte waren geil. Aber lieber heute Konzerte mit 200 Leuten, die extra wegen meiner Musik kommen, als mit 10.000, die nur wegen Einer Geschichte aus dem Fernsehen kommen.

 

Questnews: Letzte Frage! Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Markus Grimm: Auf der Bühne und in der Küche – mit Freunden am Lagerfeuer und in der Küche. Auf jeden Fall umringt von Tieren und Mann.

Quelle: Markus Grimm
Single Cover ,Wolken´

Wir sehen Markus ist von ganzem Herzen ein bodenständiger Mensch geblieben. Seine Tiere und sein Mann bedeuten ihm alles. Wir hoffen, dass wir in Zukunft noch viel von Markus und seiner Musik hören dürfen. Wir wünschen ihn alles erdenkliche Gute für die Zukunft und danken ihn für seine Zeit, für das Interview.

Seine Single ,Wolken´könnt ihr auf Spotify, Amazon Musik, iTunes, deezer und Youtube Musik höre.

Natürlich ist auch Markus im Social Media vertreten, wo ihr ihm Folgen könnt: Instagram, Twitter, Facebook, und Tik Tok.

Markus Grimm ,Wolken´ offizielles Video:

 

Quelle: Video Youtube

 

Vivien

Vivien

Im Alter von sieben Jahren mit Spyro die Welten erkundet auf der Playstation 2, mit achtzehn versucht mit der Horde gegen die Allianz zu gewinnen. Mit fünfundzwanzig auf einer Yacht gegen andere Soldaten kämpfen, und als Hüter in Destiny unterwegs. Ja ich habe viele Reisen hinter mir, doch auch im ,,Real Life´´ bin ich gerne im Airsoft Bereich unterwegs. Games egal in welcher Form sind und waren schon immer meine Leidenschaft.

Ein Gedanke zu “Who is Markus Grimm, behind the Camera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.