Unser Tipp: Lost Ember

In Lost Ember taucht ihr in eine Welt ein, in der viele Geheimnisse sich in die Ruinen einer alten Kultur verbohrt hat. Als Wolf müsst ihr die Geheimnisse dieser Welt aufdecken.

Wir haben ,,Lost Ember´´ gespielt und wir sind hellauf begeistert. Die Liebe zum Detail hat das Studio Mooneye voll und ganz ausgelebt. In Lost Ember bewegt ihr euch größtenteils als Wolf fort, aber ihr müsst zwischen zeitlich, ein anderes Tier übernehmen, um zum Beispiel über Hügel zu kommen oder durch Flüsse zu schwimmen. Ihr habt ein kleines Licht als Begleiter, dieser zeigt euch den Weg und ihr erlebt zusammen die Geschichte. Du merkst im Laufe des Spiels, dass ihr irgendwie miteinander verbunden seid. Doch was ist passiert, habt ihr was Falsches getan? Müsst ihr auf den richtigen Weg gebracht werden?

 

Story:

Ihr wacht als Wolf in einer Höhle auf, um euch herum fliegt ein kleines Licht, was mit euch Spricht. Es führt euch weiter in die Höhle hinein. In dieser Höhle findet ihr ein Amulett, diese Amulett findet ihr mehrfach in Lost Ember, sie nennen den Träger beim Namen und sind ein Zeichen der Stammeszugehörigkeit. Ihr macht euch auf die Suche. Warum seid ihr dort? Wer ist dieses Licht? Und ganz wichtig was ist passiert?

Wir können nicht zu viel verraten, aber eins ist klar nicht nur in der Grafik steckt viel Liebe, auch in der Story. Anfangs echt verwirrend aber um so weiter man kommt, des so mehr versteht man und es ergibt alles einen Sinn, wenn man aufmerksam ist kann man sich schon recht früh denken was das alles zu bedeuten hat.

  

 

Grafik:

Lost Ember zeigt sich in jeder Ecke in seiner atemberaubenden Schönheit, klar gibt es kleine Grafik Fehler, aber darüber kann man wegsehen. Allein die Atmosphäre lässt euch in eine Welt eintauchen. Die Grafik ist einfach beeindruckend.

 

Lost Ember ist auf den Plattformen PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows erhältlich.

Auf Steam bekommt ihr die Normale Version für 29,99 € und die Digital-Deluxe Version mit der Musik vom Spiel für 39,99 €. https://store.steampowered.com/app/563840/LOST_EMBER/?curator_clanid=34003126

 

Auch wenn dies hier kein Test- Bericht ist, werden wir Lost Ember bewerten.

 

 

Quelle: Questnews.de / Mooneye Studios / Youtube

 

 

 

Lost Ember

29,99-39,99 €
10

Grafik

10.0/10

Gameplay

10.0/10

Musik

10.0/10

Preis

10.0/10

Story

10.0/10

Pros

  • Viel Liebe zum Detail.
  • Ein Spiel wo man die Story voll und ganz genießen kann.
  • Ein Indie Game zum Entspannen.
  • Das beste Indie Game was wir jemals gespielt haben.

2 Gedanken zu „Unser Tipp: Lost Ember

  • 29. April 2020 um 9:43 pm
    Permalink

    Lost Ember, ist wirklich ein sehr schönes Spiel. Obwohl ich nicht so der Indie Spieler bin. Aber Lost Ember ist ein Meisterwerk, als hätte es Kojima´s Kind entwickelt. Ich dachte damals auch erst es kommt aus dem Haus Kojima, aber Mooneye hat echt Bombastische Arbeit geleistet. Herzlichen Glückwunsch. Dieses Spiel brauch allein durch seine Atmosphäre mehr Plattformen. PC Games hat bereits eine super Bewertung abgegeben, aber es muss noch mehr Aufmerksamkeit bekommen meiner Meinung nach. Lost Ember hat mich auf ganzer Line Überzeugt in allen Facetten.

    Antwort
    • 29. April 2020 um 9:48 pm
      Permalink

      Ich kann mich deiner Meinung nur Anschließen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.