Ubisoft Forward: Details zur nächsten Show

Ubisoft Forward: Details zur nächsten Show

Die Show ist Teil der diesjährigen digitalen E3 und bietet ein vielfältiges Line-Up inklusive Publikumslieblingen, Neuankündigungen sowie Überraschungen.

Ubisoft gab weitere Details zur nächsten Ausgabe von Ubisoft Forward bekannt, die am 12. Juni um 21:00 Uhr (MESZ) auf folgender Webseite live gestreamt wird: ubisoft.com/forward.

Die Pre-Show beginnt um 20:00 Uhr mit Informationen und Updates zu For Honor®, Trackmania®, The Crew®2, Brawlhalla®, Watch Dogs®: Legion sowie mit weiteren News von den Ubisoft-Teams.

Die Hauptshow beginnt um 21:00 Uhr. In ihr wird unter anderem der neueste Ableger der  Rainbow Six-Marke, früher bekannt als Rainbow Six® Quarantine, mit einer Weltpremiere an Gameplay und Trailern vorgestellt, die diesen brandneuen Koop-Titel zum allerersten Mal zeigen. Darüber hinaus wird es weitere Details zu Far Cry® 6 geben, ein Titel, der in einer Nation unter der Herrschaft des Diktators Antón Castillo, verkörpert von Giancarlo Esposito, spielt. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Riders Republic™, der kommenden Multiplayer-Open-World-Spielwiese, dessen Schauplatz die Landschaften Nordamerikas sind. Zudem wird es Updates zu den kommenden Inhalten von Assassin’s Creed® Valhalla und Rainbow Six Siege geben, sowie zu den Inhalten der Apple TV+ Serie Mythic Quest und dem Film Werewolves Within. Beides sind Inhalte von Ubisoft Film & Television.

Im Anschluss an die Hauptshow findet um 22:00 Uhr ein Rainbow Six Siege-Community-Briefing statt, um die Spieler:innen auf den neuesten Stand zu bringen. Es wird ein umfassendes Gespräch mit den Siege-Entwicklern stattfinden, in dem sie erklären, wie sie den neuen Operator Thunderbird für die Saison North Star entworfen haben. Die Show wird auch eine Reihe von neuen Enthüllungen bieten, zum Beispiel die Y6S2 Streamer-Talismane, das Community-Künstler-Paket und „Sechster Wächter“-Charity-Paket-Partnerschaften. Zum Abschluss werden die Entwickler einen tieferen Einblick in die angekündigten Inhalte aus dem Hauptteil der Show geben – und die Zuschauer:innen haben die Chance, über Twitch Drops einen exklusiven Fan-Charm zu gewinnen.

Um Ubisoft Forward für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen, wird die Hauptshow auf der offiziellen Seite ubisoft.com/forward mit Untertiteln in 12 verschiedenen Sprachen verfügbar sein. Die Hauptshow wird außerdem in amerikanische Gebärdensprache übersetzt und alle in der Show gezeigten Trailer werden mit englischer Audiodeskription versehen.

„Wir können es kaum erwarten, mehr über unser kommendes Line-up bei Ubisoft Forward als Teil des diesjährigen digitalen E3-Events zu verraten. Dies ist immer ein mit Spannung erwarteter Moment für unsere Branche und eine Gelegenheit, neue Inhalte und Kreationen zu feiern. Wir sind stolz darauf, ein so vielfältiges Portfolio an Spielen präsentieren zu können, das für jeden Spielertyp etwas bietet und selbstverständlich auch ein paar Überraschungen bereithält“, sagt Alain Corre, Executive Director EMEA.

Interessierte können auf ubisoft.com/Forward, Twitch oder YouTube einschalten und sich an der Diskussion in den sozialen Medien mit #UbiForward am 12. Juni beteiligen. Weitere, aktuelle Informationen finden Sie vor und nach der Show Sie auf https://news.ubisoft.com/

Quelle: Pressemeldung Ubisoft

Vivien

Vivien

Im Alter von sieben Jahren mit Spyro die Welten erkundet auf der Playstation 2, mit achtzehn versucht mit der Horde gegen die Allianz zu gewinnen. Mit fünfundzwanzig auf einer Yacht gegen andere Soldaten kämpfen, und als Hüter in Destiny unterwegs. Ja ich habe viele Reisen hinter mir, doch auch im ,,Real Life´´ bin ich gerne im Airsoft Bereich unterwegs. Games egal in welcher Form sind und waren schon immer meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.