Summoners War: Lost Centuria erhält den neuen kompetitiven Spielmodus Freundschaftswettbewerb

Summoners War: Lost Centuria erhält den neuen kompetitiven Spielmodus Freundschaftswettbewerb

Com2uS veröffentlicht heute den neuen Spielmodus

Organisatoren eines Freunschaftswettbewerbs können Wettkämpfe erstellen, ausgewählte Beschwörer/innen einladen und auch selbst teilnehmen. Modifizierbare Einstellungen sind unter anderem die Auswahl des Kampfmodus, die Festlegung der Monsterstufe und die Anzahl der Teilnehmer.

Zusätzlich  will Com2uS mit der Einführung des Freundschaftswettbewerbs die Zugänglichkeit des E-Sports vorantreiben, indem ihr die Möglichkeit habt, internationale oder lokale Wettkämpfe nach eigenen Vorstellungen zu organisieren, die von Dritten im Zuschauermodus weltweit verfolgt werden können. Des Weiteren möchte Com2uS uns mit zahlreichen Strategie- und Action-Features den Weg in den internationalen E-Sport für Lost Centuria ebnen und kündigt für den 8. August 2021 mit dem World Showdown seinen ersten globalen Wettbewerb an.

Unteranderem stärkt Summoners War: Lost Centuria seine Monstervielfalt mit zwei Neuzugängen. Das neue heroische Monster Scarab (mit dem Feuer-Attribut) ist das erste originale Monster in Lost Centuria und vom Typ Verteidigung mit einem Verteidigungs-Erhöhungs-Effekt und Verstärkungs-Effekt. Der Letzterer fügt den Gegnern kontinuierlich Schaden zu, während Scarab kontinuierlich HP zurückgewinnt. Als Zweites kam Belladeon (mit  dem Licht-Attribut) hinzu der Licht-Inugami, es ist eines der beliebtesten Monster in Summoners War: Sky Arena. Das Monster ist selten und ist in der Lage alle Verbündeten kontinuierlich  zu heilen.

 

Quelle: Pressemeldung

Enrico Rosin

Enrico Rosin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.