Shadow Arena erhält neuen Team-basierten Trio-Modus

Der Trio-Modus ist ein kostenloses Inhaltsupdate, das zwei Dreier-Teams in die Arena schickt, in der sie ums Überleben und den absoluten Ruhm kämpfen.

Spieler, die während des Kampfes sterben, können entweder durch ein automatisches System oder durch die Hilfe ihrer Mitstreiter wieder auferstehen. Letzteres beschleunigt den Vorgang. Wenn alle Spieler einer Gruppe besiegt sind, verliert das entsprechende Team die Runde.

Ein weiterer einzigartiger Weg zum Sieg im Trio-Modus ist der Aufstieg. Nach fünfzehn Minuten Spielzeit erscheint das Relikt des Aufstiegs in der Mitte des Feldes. Falls einer der Spieler es schafft, seinen Helden aufsteigen zu lassen, gewinnt sein Team. Dieser langwierige Vorgang bietet jedoch die perfekte Angriffschance für das gegnerische Team, welches mit aller Kraft abgewehrt werden muss. Der Aufstieg kann beschleunigt werden, wenn alle Teammitglieder das Relikt des Aufstiegs erobert haben.

Teams können Buffs durch das Zerstören von Schwarzstern-Fragmenten erhalten, die zufällig auf dem Schlachtfeld erscheinen. Der Buff schenkt ihnen zusätzliche Verteidigung und Offensiv-Kraft, die ausschlaggebend sein können, um die Oberhand in einem Match zu bekommen. Im Trio-Modus ist es wichtig, die Helden innerhalb des eigenen Teams sorgsam zu wählen. Die Fähigkeiten der Charaktere sollten sich vorzugsweise gegenseitig ergänzen. Strategie und Teamarbeit sind in diesem Modus besonders wichtig und Teams, die in der Lage sind, ihre Pläne perfekt durchzusetzen werden oft siegreich sein.

Quelle: Pressemeldung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.