Samsung und upday präsentieren mit Jaxon die Welt des eSports in einer App

Samsung und upday präsentieren mit Jaxon die Welt des eSports in einer App

Samsung und upday veröffentlichen die multimediale eSports-Newsplattform „Jaxon“ im App-Format. Im Fokus der Applikation stehen eSports-Berichterstattung und Game-News zu Titeln wie League of Legends, Dota 2, Fortnite, CS: GO oder Valorant. Die Anwendung kann ab sofort im Galaxy Store sowie im Google Playstore heruntergeladen werden. 

 

Quelle: Samsung
eSports ist mittlerweile ein Massenphänomen und die großen Turniere ziehen weltweit Millionen von Fans1 an die Bildschirme. Damit wächst auch das Nachrichtenangebot für relevante Inhalte, das facettenreicher und breiter wird. Für Fans ist es wichtig, den Überblick über die neuesten News & Trends zu behalten. Neben Streams zu Turnieren oder eSports-Liga Matches auf Twitch und YouTube wünschen sich viele Fans eine Plattform, die die spannendsten Geschehnisse der Szene bündelt und einordnet. Aus diesem Grund hat Samsung gemeinsam mit der News-Plattform upday eine App entwickelt, die die journalistische eSports-Berichterstattung in den Mittelpunkt rückt. Mit Jaxon erhalten User nicht nur alle relevanten News auf einen Blick – die Berichterstattung innerhalb der App erreicht durch den Einsatz der upday-Redaktion auch ein hohes journalistisches Niveau. Ein zehnköpfiges Redaktionsteam wählt die Inhalte für Jaxon aus handverlesenen Quellen im Bereich eSports aus. Zusätzlich erstellen die Redakteure eigene Inhalte in Text- und Videoformat.
Multimediale Content-Plattform

Jaxon setzt auf multimediale Inhalte zu einigen der populärsten eSports-Titeln wie League of Legends, Fortnite, CS:GO, Dota2 und Valorant, die sich von Kommentierungen über Interviews bis hin zu kompakten Video- und Audio-Formaten erstrecken. Nutzer können sich auf spannende Matchday-Stories, exklusive Behind the Scenes-Mitschnitte und andere unterhaltsame und informative Inhalte freuen, die entweder von der upday-Redaktion oder von ausgewählten Publishern stammen. Neben aktuellen News aus der Pro-Szene bietet die App eine umfassende Berichterstattung zu den bekanntesten Ligen und Turnieren der Szene. Auch In-game-News, wie die Veröffentlichung einer neuen Map oder die Ankündigung eines richtungsweisenden Updates werden über die App geteilt. Zusätzliche Tipps und Tricks im sogenannten Educational Content befähigen die Nutzer, in ihren jeweiligen Spielen Fortschritte zu erzielen.

Um die Nutzer von Jaxon so nah wie möglich an das Geschehen heranzuführen, planen Samsung und upday Partnerschaften mit verschiedenen Game-Publishern und Playern des eSports-Kosmos. Daran anknüpfend werden ausgewählte Content-Influencer wie Medic (League of Legends), AndersOnFire (CS:GO) oder MitchMan (Valorant) pro Monat jeweils zwei exklusive Video-Formate produzieren.

Quelle: Samsung

Personalisiert und an den Wünschen der Nutzer ausgerichtet

Welche Neuigkeiten und Formate die User angezeigt bekommen, können sie vorab selbst bestimmen, indem sie den Kanälen ihrer Lieblingsspiele folgen. So können sie neben dem Trending Stream, der die wichtigsten übergreifenden News der Szene im Fullscreenformat und mit Fokus auf schnell, einfach und flexibel konsumierbarem Video-Content bündelt, mit nur einem Swipe auf den Kanal ihres favorisierten Spiels wechseln, wo die entsprechenden Inhalte in Form eines übersichtlichen Feeds aufgelistet sind. Über die integrierte Kalender-Funktion lässt sich außerdem der Beginn des nächsten Turniers einsehen, beziehungsweise wann das persönliche eSports-Idol das nächste Mal zum Einsatz kommt.

Jaxon als erster virtueller Influencer der Szene

Eine weitere Besonderheit der App ist der namensgebende Character „Jaxon“. Der im Space-Theme konzipierte Character soll Gaming-News einen frischen Spin geben. Jaxon wird dabei als Designelement, Social Media Influencer, Autor, Ratgeber und Offline-Persönlichkeit im Zentrum der App und Marke stehen. Jaxon wird seine persönliche Meinung zu den Trendthemen der Szene preisgeben und diese in einer selbstbewussten, humorvollen und zielgruppengerechten Art und Weise äußern.

Hochwertige Berichterstattung für wachsendes Interesse

Mario Winter, Vice President Marketing bei Samsung Electronics:

„Mit unserer neuen App wollen wir dazu beitragen, das eSports-Erlebnis in Deutschland noch umfassender zu gestalten“,„eSports geht mit Leidenschaft, Hingabe und Emotion einher. Aus diesem Grund legen wir auch großen Wert darauf, die Sprache der Community zu sprechen und ihnen den Content zu liefern, den sie sich wünschen.“

Peter Würtenberger, CEO upday:

„Die eSports-Branche hat sich mittlerweile zu einem Milliardenmarkt entwickelt, der für werbetreibende Unternehmen immer wichtiger wird. Mit Jaxon bringen wir erstmals journalistische multimediale eSports-Berichterstattung aus handverlesenen Quellen auf einer Plattform zusammen – und damit auch die hochattraktive Zielgruppe der eSports-Community, die bislang über klassische digitale Kanäle nur schwer zu erreichen war.“

Schon längst ein Massenphänomen

 Die eSports-Szene wächst in einem rasanten Tempo und zieht dabei insbesondere immer mehr junge Fans an. Bis 2023 sollen die weltweiten Zuschauerzahlen auf bis zu 649 Millionen Menschen steigen, was einem Zuwachs von rund 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2020 entspricht.2 Allein in Deutschland geben mehr als 13 Millionen Menschen an, schon einmal ein eSports-Turnier verfolgt zu haben.3

Ab heute steht Jaxon im Galaxy Store sowie im Google Play Store zum Download zur Verfügung.

 

Quelle: Pressemeldung Samsung Electronics

 

Vivien

Vivien

Im Alter von sieben Jahren mit Spyro die Welten erkundet auf der Playstation 2, mit achtzehn versucht mit der Horde gegen die Allianz zu gewinnen. Mit fünfundzwanzig auf einer Yacht gegen andere Soldaten kämpfen, und als Hüter in Destiny unterwegs. Ja ich habe viele Reisen hinter mir, doch auch im ,,Real Life´´ bin ich gerne im Airsoft Bereich unterwegs. Games egal in welcher Form sind und waren schon immer meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.