Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac – Neuer Banner zum kontroversesten Charakter des Saint Seiya-Universums

Yoozoo Games und GTarcade geben neue Updates zum Mobile-Taktik-Titel Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac bekannt.

Neben dem neuen Feature Wille der Sterne zur Verbesserung der Charaktere und dem Feuerwerk-Event, wird der umstrittenste Charakter des Saint Seiya-Universums, Zwilling Kanon, Teil des erweiterten Beschwörungspools.

Der erlöste Saint

Kanon gab sich vor seinem Schicksal als Seedrache aus, einem von Poseidons Meeresgenerälen, und hat sich dadurch den Namen Seedrache Kanon angeeignet. Er ist indirekt für zwei einschneidende Events im Saint Seiya-Universum verantwortlich: dem Konflikt der 12 Tempel sowie dem halben Erwachen von Poseidon. Kanon schloss sich am Ende dennoch mit Athena zum Zwilling Gold Saint zusammen und verwüstete Hades‘ Geisterarmee. Wie sein Zwillingsbruder Zwilling Saga, wurde er ein besserer Mensch. Trotzdem kommen immer wieder seine rücksichtslosen Charakterzüge zum Vorschein. Zögern vor dem Feind ist für ihn eine Schwäche. Letzten Endes wird Kanon nicht nur als ein Saint Athenes, sondern auch als ehrenwerter Saint bezeichnet.

Ab heute ist Zwilling Kanon Teil des erweiterten Beschwörungspools und besitzt dadurch für zwei Wochen eine erhöhte Drop-Rate.

Neues Event: Feuerwerk-Show

Während der Feuerwerk-Show können Spieler durch das Säubern von Dungeons Materialien erhalten, Geschenkpakete kaufen und der Legion Ressourcen spenden, um Punkte zu erhalten. Je höher der Punktestand der Legion ist, desto besser fällt die Belohnung aus.

Neues Feature: Wille der Sterne

Ab dem 22. Juli können Spieler mit Stufe 55 oder höher über „Enhancement“ den Willen der Sterne beginnen. In diesem System werden die Saints ihren Kampfwillen und ihre Fähigkeiten in verschiedenen Atlanten verbessern. Indem sie das Niveau der Atlanten erhöhen, können Spieler die unterschiedlichen Eigenschaften der Saints aufwerten. Durch das Atlas-Training werden nach einer bestimmten Rolle auch exklusive Fähigkeiten freigeschaltet. So können Spieler ihre Erfahrungen in neue Strategien für ihre Saints einarbeiten.

 

Quelle: Pressemeldung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.