Rust-Server mit Regeln aber wovon wir abraten

Rust-Server mit Regeln aber wovon wir abraten

Wir haben uns mal in Rust Roleplay reingetraut und haben uns hier und da mal in den letzten Wochen auf Servern umgeschaut. Doch ein Server lässt uns ganz übel aufstoßen.

Nach vier Wochen und 208 Std. Spielzeit können wir sagen, ja Rust RP macht einem mega Spaß. Aber wenn Regeln da sind, die nicht eingehalten werden, selbst von Admins nicht, dann ist der Spielspaß ganz schnell weg.

Wir reden vom Epic-RustPlatz RolePlay TwitchTv By WeareStars.de (Nicht der Streamer Server)

Punkte die uns aufgefallen sind:

Regeln: Es gibt eine lange Liste von Regeln.

  • Regel Nummer eins es darf nicht beleidigt werden, es wurde über Discord/privat beleidigt, was das Zeug hält von anderen Spielern. Aus dem Roleplay heraus. Dagegen wurde nichts unternommen. Auch nach mehren Fällen wurde unseres Wissens nicht gehandelt.
    • Inhaber Wort: Beleidigungen, Diskriminierung, Sexismus, extremistische und rassistische Äußerungen, Texte, Bilder und Zeichnungen sind bei uns Tabu! (Ja das haben wir gemerkt).
  • Meta Gaming: Meta Gaming ist, wenn man in andere Streams reinschaut und bei einem anderen Streamer dann schreibt, was der andere plant, oder gucken, wo der Spieler ist. Oder über Discord schreiben was in Game abgeht.
    • Mods andere Spieler gehen in die Streams und schauen diese Streams und lauern den Leuten auch auf. Da allerdings werden sich die Lieblinge herausgesucht. Wer kein Liebling ist, wird gebannt für eine Zeit und kommt gar nicht mehr rein auf den Server. Also Gleichberechtigung gibt es hier nicht. Entweder gilt die Regel für alle oder die Regel fällt weg. Regelung vom Server.
      • Darf ich auf dem Rust Server Streamen?
        Ja du darfst auf dem Rust Server Streamen ob Twitch, Mixer oder YouTube!
        Wäre aber auch nett, wenn du dann erwähnst auf welchem, Server du spielst.

        • Ist Meta Gaming erlaubt?
          Nein, Meta Gaming ist untersagt um, ein faires Roleplay zu gewährleisten!
  • In Game Chat (Team): Wird bei einigen ganz hart für Meta Gaming benutzt. Einer ist Tot und dann wird einfach über den Chat geschrieben, wo man gerade ist. Aber mal eine Kleinigkeit klären damit man nicht aus der Rolle fällt, das ist nicht in Ordnung. Da man ja in seiner Rolle bleiben soll bestmöglich. Das Gleiche gilt für Discord. Wird sich aber auch nicht dran gehalten also Meta Gaming –Tot-Standort verraten-Ich komme jetzt-bin da – ist in Ordnung. Andere Chat Texte sind nicht in Ordnung.
    • Server Regelabsatz: § 7 Meta* Gaming ist nicht erlaubt!
  • Banditen RP: Ja ist es erlaubt oder nicht, das wissen die Server Inhaber wohl selbst nicht. Es wird ausgeführt, ob es richtig ausgeführt wird weiß auch keiner. Weil es genau dazu keine Regelung gibt. Zumindest es wird nicht weiter verfolgt, wenn man in einer nicht KOS Zone getötet wird und dann gelootet wird.
    • Getötete Spieler:
      § 1 Der Spieler, der getötet wurde, darf sich seiner Leiche zwar nähern, (Außer KOS Monumente) aber nur leicht bekleidet (Hose, Shirt) um den Loot, den der gegnerische Spieler übrig gelassen hat, an sich zu nehmen (eigene Leiche).
    • § 1 Ein Fight Club ist erlaubt. Jeder Spieler der, dort mitmacht, muss damit rechnen in einem PvP Duell getötet zu werden.
      (Schlafsäcke dürfen für die Teilnehmer gesetzt werden das sie wieder zurückkommen können)
    • § 1 Es sind keine Spieler Rollen geduldet auf dem Server, die darauf abzielen mutwillig andere Spieler zu töten oder schaden!
      (Mörder, Kannibalen)
    • § 1 Banditen Roleplay ist nur an großen Monumenten erlaubt. (KOS Zonen & den großen Monumenten) ja auch das haben wir gesehen, Banditen sind überall und führen es auch aus. Auch da wird nicht gehandelt.
      • Ja das haben wir auch mitbekommen, war da nicht irgendwas mit tot ist tot und darf nicht zur Leiche zurück. Man soll bestenfalls, nach RolePlay  in einem Krankenhaus aufwachen und ein Gedächtnisverlust erlitten haben. Diese Regel ist in dem Sinne dann auch hinfällig. Die eine Regel widerspricht der anderen.
      • Wenn bei einer Prüfung durch den Admin Regelverstöße festgestellt werden wird der Shop gesprengt und somit abgerissen! Und das war’s dann mit dem spielen. Versucht bitte erst die Probleme friedlich und unter euch zu klären bevor ihr einen Admin hinzuzieht. Sofortiger Admin Notruf ist berechtigt bei permanente Bann Gründe!
  • § 3 Im Roleplay geht es nicht um das Gewinnen oder verlieren, sondern um den Spaß!
    • Nein den hatten wir nicht, bei diesem durcheinander.

Also uns war dieser Server eine Lehre und wir wissen das möchten wir nicht. RolePlay wird definitiv anders gespielt. Und wenn, es Regeln gibt sollten sie sich nicht in anderen Absätzen widersprechen und alle sollten gleich behandelt werden nicht der eine darf und der andere nicht. Wie heißt es so schön vor dem Gesetz sind alle gleich und sollten auch so behandelt werden. Zudem müssen die Regeln auch eingehalten werden. Und nicht, weil man Admin/Mod auf einen Server ist sich dann nicht dranhalten und selbst gegen die eigenen Regeln verstoßen.

Welche Server wir empfehlen:

+Rusplatz (RocketBeans) Streamer Server (noch nicht getestet persönlich)

+ Deutscher Rust Soft-RP Server by Erstingo (Getestet)

Dort sind Regeln die auch zu 100 % verfolgt werden. Wo alle gleich behandelt werden, nicht der eine darf der andere nicht.

 

EDIT: Wir haben das Problem bei der Berichtigung des Textes erkannt, warum selbst wohl die Admins ihre Regeln nicht verstehen. Die Texte wurden nach der Rechtschreibung hier geprüft und stehen hier richtig geschrieben. Lediglich die Rechtschreibung wurde korrigiert. Wir reden hier auch nicht das Spiel schlecht das Spiel ist mega, wir lieben es. Das war ein reiner Server-Test.

 

Quelle: Test von der Redaktion/ Meinung

 

 

 

 

Rust Server

0.00
0.5

Spielspaß

2.5/10

Regeln

0.0/10

Regeln durchsetzen

0.0/10

Beschwerdeberich

0.0/10

Admin Arbeit

0.2/10

Pros

  • Große Map
  • Man lernt viele neue auch nette Menschen kennen

Cons

  • Keine Gleichberechtigung
  • Mods halten sich nicht an die eigenen Regeln
  • Die Regeln wiedersprechen sich
  • Regeln ändern sich täglich
  • Auf wünsche der Community wird nur selten eingegangen
Questnews

Questnews