Remnant: From the Ashes neuer Modus enthüllt.

Zum feierlichen Anlass von mehr als eine Millionen Verkäufen gibt es ab den 31. Oktober 2019 neue Spielinhalte und Belohnungen bei Remnant: From the Ashes. Ein neuer Modus wird ebenfalls eingeführt, der Hardcore Modus. Und auch das Spielerlebnis soll verbessert werden. Zudem erwarten uns 2020 neue DLC´s.

Im neuen Hardcore Modus bedeutet es, dass der tot das Ende heiß. Spieler können sich einen neuen Hardcore-Charakter erstellen und können ihn bis zum ersten Tod spielen, danach sind sie für immer Verloren. Um den Wettbewerbsbedingungen gerecht zu werden, können Hardcore-Charaktere nur online gegen andere Spielen keine eigenen Matches erstellen. Ihr müsst manuell eure Freunde zu einem Spiel einladen. Die großen Herausforderungen werden ebenfalls belohnt, der Sieg gegen den Weltboss im Hardcore Modus lässt neue Ringe mit mächtigen Effekten fallen. Diese Gegenstände können an allen Charakteren angewendet werden egal ob alt oder neu, Standard oder Hardcore. Die bedeutet das alle zukünftigen Charaktere ihre Reise mit großen, Potenzial beginnen.

David Adams, Präsident und Mitbegründer freut es das, Remnants Universum eine Erweiterung bekommt. Sie sind von Überzeugung, dass der kommende Content den Spielern gefallen wird.

Die Verbesserungen im Spiel werden einige der Systeme, die am meisten angefordert wurden, wie zum Beispiel, ein Kommunikationsrad mit zugriff auf Gesten und Markierungen auf der Karte. Es gibt auch die Möglichkeit, den Kopfschutz auszublenden. Und eine weitere Balance Änderung. Patchnotes mit den gesamten Details sind hier ab Donnerstag nachzulesen. Remnant: From the Ashes ist auf PC ,Xbox und PS4 verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.