Planet Coaster erscheint für PS4 und Xbox

Planet Coaster erscheint im Sommer 2020 für die Playstation 4 und die Xbox. Planet Coaster wird die gleichen Tiefe und den gleichen Umfang bieten wie man es von der PC Version kennt.

Frontier Developments gaben bekannt, dass von Planet Coaster eine Konsolenversion bekommt und im Sommer 2020 erscheinen soll. Planet Coaster ist bereits auf PC ein riesiger Erfolg. Und jetzt dürfen sich PS4 und Xbox Spieler freuen in den Genuss von Planet Coaster zu kommen. Planet Coaster wird auf den Konsolen den gleichen Umfang haben wie bereits auf den PC. Die Spieler können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre Träume vom eigenen Freizeitpark leben.  Zudem können Spieler von zahlreichen Verbesserungen profitieren, die Planet Coaster seid der Veröffentlichung bekommen hat.   

 

 

Planet Coaster kombiniert realistische Physik, kreatives Bauen und eine fortgeschrittene Simulation. Spieler können jeden Aspekt des Freizeitparks kontrollieren und gestalten. Die Spieler werden in die Rolle eines Freizeitparks Chef geworfen, in dem sie dann ihre Wünsche und Träume frei gestalten können. Sei es im Modi Herausforderung, kreativ oder Sandbox. Es sind dem Spieler keine Grenzen gesetzt in Planet Coaster.

Die Achterbahnen können freigestaltet werden. Und auch den ein oder anderen Besucher den Margen verdrehen. Man kann aber auch die etwas langsamen Geräte bauen. Und ein umfangreiches Setting aus Deko reinsetzen, um vielleicht einen Themenpark oder einen Themenbereich zu gestalten. (Ich habe, mich immer für einen Themenbereich entschieden so konnte ich mehrere Elemente benutzen und es sah abwechslungsreicher aus).  Die Spieler können auch Einkaufsmöglichkeiten für Geschenke, Speisen oder Merchendise aufstellen.  Personal wie Service, Sicherheit, Sauberkeit und was darf im Freizeitpark nicht fehlen? Richtig Maskottchen einstellen. Natürlich müssen Spieler auf das Befinden des Personal oder der Besucher achten. Weil sonst kann es passieren, dass der Park verkommt und kein Personal da arbeiten möchte. Planet Coaster macht in allem ein Riesen spaß. Ein besonderes Feature finde ich, das man auch Achterbahnen komplett selbst gestalten kann. Dies benötigt aber etwas Geduld und Arbeit. Aber das Ergebnis ist am Ende perfekt.

  Informationen zu Planet Coaster gibt es auf Facebook.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.