Pearl Abyss gibt Pläne zum Eigen-Publishing von Black Desert Online auf PC bekannt

Pearl Abyss gibt Pläne zum Eigen-Publishing von Black Desert Online auf PC bekannt

Pearl Abyss haben während des Calphe:ON Ball-Streams am 12. Dezember bekanntgegeben, dass sie ab dem 24. Februar das Publishing und die Weiterentwicklung von Black Desert Online komplett selbst übernehmen werden.

Ab dem 24. Februar werden Pearl Abyss in Nordamerika und Europa das Publishing von Black Desert Online auf PC anstelle des langjährigen Partners Kakao Games selbst übernehmen. Am 27. Januar wird eine Website zum Transfer der Nutzerdaten online gehen. Pearl Abyss möchten sich bei Kakao Games für die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.

 

Jeseok Jang, Black Deserts Head of Game Design, hat eine Roadmap mit den Zukunftsplänen für das Spiel geteilt. Ab dem 22. Dezember warten zahlreiche Neuerungen auf die Spieler:

 

  • Ein neuer Champion betritt das Schlachtfeld
    • Nova, eine strategische Frontkämpferin und die ehemalige Prinzessin Calpheons, setzt ihren magischen Morgenstern und ihren Turmschild ein, um den ihr versprochenen Thron zurückzugewinnen. Die Kämpferin ist in der Lage, königliche Wachen aus dem Herzen ihres Schildes zu beschwören und Klauen aus Frost herbeizurufen, um ihre Gegner zu bezwingen. Sie ist die 21. Klasse in Black Desert Online und Black Desert Console und die 13. in der Mobile-Version.
    • Schon ab dem 15. (Mobile) bzw. 16. Dezember (Konsole und PC) können Spieler ihre eigene Nova vorab erstellen, wenn auch noch nicht spielen.
    • Der offizieller Trailer und das Combat Showcase auf YouTube.

 

  • In Black Desert Mobile geht es auf in die Grand Desert
    • Die neue Erweiterung startet am 22. Dezember in Black Desert Mobile und dreht sich um den Schwarzgeist, eine uralte Anomalie, die in grauer Vorzeit in der Wüste eine Bruchlandung hingelegt hat. Ausgrabungen erlauben es den Abenteurern, in der Wüste nach Schätzen zu suchen, außerdem warten neue Reittiere wie königliche Elefanten und Kamele auf sie.

 

Zusätzlich wurde eine Reihe an Features und Modi bekanntgegeben, die in der ersten Hälfte des Jahres 2021 in Black Desert eingeführt werden:

 

  • Black Desert Online und Black Desert Console erhalten neue PvP-Inhalte, inklusive riesiger Schlachten zwischen Calpheon und Valencia, an denen Spieler aus allen Servern teilnehmen können.
  • Für Anfang 2021 ist ein 10 vs. 10-Modus namens „Crew Battles” geplant.
  • Die Nodewars werden angepasst: Spieler werden den PvP-Modus von ihrem Lager aus direkt betreten können, um mit ihrer Gilde Territorien zu gewinnen.

Zur Feier dieser Ankündigung erhalten alle Abenteurer, unabhängig von ihrer Lieblings-Plattform coole Items. PC-, Konsolen- und Mobile-Spieler erhalten je einzigartige Belohnungen. Weitere Informationen gibt es auf der jeweiligen Webseite: Black Desert Online, Black Desert Console und Black Desert Mobile.

 

Quelle: Pressemeldung

Vivien

Vivien

Im Alter von sieben Jahren mit Spyro die Welten erkundet auf der Playstation 2, mit achtzehn versucht mit der Horde gegen die Allianz zu gewinnen. Mit fünfundzwanzig auf einer Yacht gegen andere Soldaten kämpfen, und als Hüter in Destiny unterwegs. Ja ich habe viele Reisen hinter mir, doch auch im ,,Real Life´´ bin ich gerne im Airsoft Bereich unterwegs. Games egal in welcher Form sind und waren schon immer meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.