Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park veröffentlicht

In der neuen Erweiterung können Orte, Missionen, Dinosaurier und Attraktionen aus dem Blockbuster von 1993 neu erlebt werden.

 

In Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park kehrt ihr ins Jahr 1993 auf die Inseln Nublar und Sorna zurück, um den originalen Jurassic Park wiederaufzubauen. Nachdem Dr. Hammond damit beauftrag wurde, die Ordnung auf der Insel wiederherzustellen. Er überzeugte Dr. Alan Grant (Sam Neill), Dr. Ellie Sattler (Laura Dern) und Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum), ebenfalls zurückzukehren und den zerstörten Park mit aufzubauen, damit die großen Eingangstore wieder geöffnet werden können.

 

Die Geschichte der neusten Erweiterung von Jurassic World Evolution knüpft an den Geschehnissen des originalen Jurassic Park-Films an. Ihr werdet mit Sabotageversuchen und aufregenden Herausforderungen konfrontiert und lassen neue Dinosaurier schlüpfen – den Compsognathus und Pteranodon. Darüber hinaus baut ihr Fahrgeschäfte und Attraktionen, beispielsweise das Aviarium und die Jurassic Park Tour. Sobald der Park geöffnet ist, haben auch die Gäste ihre ganz eigenen Bedürfnisse, die berücksichtigt werden müssen. Zusätzlich zum neuen Content können alle Jurassic World Evolution Herausforderungen und Sandbox-Level in einem 1993er inspirierten Overlay und Inventar erneut gespielt werden. Eine vollständige Liste aller neuen Gegenstände und Features gibt es im Frontier Forum.

Zur Veröffentlichung von Return to Jurassic Park erhalten alle Jurassic World Evolution-Spieler ein kostenfreies Update, das Änderungen der Ranger-Interaktionen mit den Dinosauriern beinhaltet, sowie veränderte Toilettengewohnheiten der Gäste und weiteren Anpassungen.

 

Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park ist ab sofort für 19,99€ für PC auf Steam , PlayStation 4 und Xbox One digital erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.