EVE Aether Wars- Versuchen sich an einen Weltrekord

 CCP Games, Entwickler des größten Single Shard-MMOs – EVE Online – wird am Samstag, dem 23. November um 20:00 Uhr UTC in der Londoner O2 Arena gemeinsam mit seinen Partnern, dem in London ansässigen Technologie-Startup Hadean sowie PlayFab und Steam, den Anlauf starten, mit der EVE Aether Wars – Phase III-Technologiedemo den Weltrekord für „die meisten simultan gegeneinander antretenden Spieler in einem einzigen Multiplayer PvP Videospiel-Gefecht“ zu brechen.

Angekündigt wurde, dass zwei Preise vergeben werden. Ein Preis wird an den Piloten vergeben, der während der Veranstaltung die meiste In-Game-Währung erhält, der andere an einen anderen glücklichen Piloten, der zufällig ausgewählt wird. EVE Aether Wars ist eine Entwicklungsinitiative zur Erweiterung der Grenzen der Multiplayer-Erfahrung sowie zur Forschung von Möglichkeiten des Cloud Gamings. Anfang, diesen Jahres haben CCP Games und Hadean die erste EVE Aether Wars-Technologiedemo gezeigt. Diese lief während der GDC19 mit 14.272 verbundenen Clients in einer Instanz einer Spielwelt mit mehreren Regionen. Auf der Gamescom 2019 wurde die Gameplay-Demo gezeigt, diese Demo wurde von einem siebenköpfigen Team bei CCP Games in acht Wochen erstellt.

„Wir sind begeistert, für EVE Aether Wars die fortwährende Unterstützung von CCP Games zu haben“, so Craig Beddis, CEO bei Hadean. „Wir wollten der Welt zeigen, dass unsere Aether Engine-Technologie auch unter einer nie dagewesenen Last problemfrei funktioniert – und dabei einzigartige und spannende Spielerfahrungen liefert, die nur mit ihr möglich sind. Und das haben wir. Doch das war nicht das Ende. Wir haben ein Weltklasse-Team aus Software-Ingenieuren bei Hadean, die mit CCP arbeiten und EVE Aether Wars entwickeln – und wir können es kaum abwarten, die nächste Phase vorzustellen!“

CCP Games möchten erneut auf den Erfolg mit Hadean an EVE Aether Wars aufbauen und die Technologie weiter Entwickeln. Durch den Einsatz dieser Technologie erproben sie die Grenzen der virtuellen Welt. Es sollen neue Möglichkeiten für Entwickler geschaffen werden, sowie für die Industrie und den Spieler selbst. Es soll alles in einem, ein neuer Stil werden, und zeigen wie weit die Grenzen im Multiplayer schon erweitert werden können.

   

Der aktuelle Weltrekord wird bereits von EVE Online-Spielern gehalten: Im Januar 2018 traten 6.142 Spieler in einem enormen Online-Gefecht gegeneinander an – dem „Siege of 9-4“. Der neue Rekordversuch wird im Rahmen des EVE London-Events live über CCPs offiziellen Twitch-Kanal gestreamt. EVE London ist die letzte Station der epischen und überaus erfolgreichen EVE Invasion World Tour.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.