Disney+: Es War mal ein Schneemann

Disney+: Es War mal ein Schneemann

OLAFS biSLANG UNBEKANNTE VORGESCHICHTE wird im brandneuen Kurzfilm „Es war einmal ein Schneemann“ enthüllt. Der animierte Kurzfilm ist ab 23. Oktober exklusiv auf Disney+ verfügbar.

Was passierte eigentlich mit Olaf zwischen dem epischen Augenblick, als Elsa ihn erschaffen hat, weil sie gerade „losließ“ und ihren Eispalast erbaute und dem aberwitzigen Moment, als Anna und Kristoff ihn zum ersten Mal im Wald getroffen haben? Und wie hat Olaf gelernt den Sommer zu lieben? Die Walt Disney Animation Studios erzählen in “Es war einmal ein Schneemann” die bislang unbekannte Vorgeschichte von Olaf, dem treuherzigen und einfühlsamen Schneemann, der Umarmungen liebt und im Oscar®-prämierten Disney Animationsfilm “Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren” aus dem Jahr 2013 als auch in der umjubelten Fortsetzung von 2019 alle Herzen zum Schmelzen bringt. Der Film zeigt Olafs erste Schritte, als er in den schneebedeckten Bergen vor den Toren von Arendelle zum Leben erwacht und nach seiner Identität sucht.

Gesprochen wird der liebenswürdige Schneemann erneut von Hape Kerkeling, der Olaf bereits in „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ und „Die Eiskönigin 2“ seine unverkennbare Stimme geliehen hat. Regie führten Trent Correy (Animation-Supervisor, “Olaf” in “Die Eiskönigin 2”) und Dan Abraham (Story-Artist, Storyboard für Olafs Song-Sequenz “Wenn ich erst groß bin” in “Die Eiskönigin 2”). Produziert wurde der Kurzfilm von Nicole Hearon (begleitende Produzente „Die Eiskönigin 2“ und „Vaiana“) gemeinsam mit Peter Del Vecho (Produzent „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“, „Die Eiskönigin 2“ und der kommende Kinofilm „Raya und der letzte Drache“).

 

„Diese Idee hat Form angenommen, als ich Animator beim ersten Teil „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ war.“, erzählt Regisseur Trent Correy. „Dan Abraham und ich sind so dankbar und froh, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, diesen Kurzfilm zu drehen und gemeinsam mit unseren unglaublichen Kollegen bei den Walt Disney Animation Studios zu arbeiten.“

„Es war einmal ein Schneemann“, ein Animations-Kurzfilm der Walt Disney Animation Studios, feiert am 23. Oktober 2020 seine exklusive Premiere auf Disney+.

Quelle: Pressemeldung / Disney

Vivien

Vivien

Im Alter von sieben Jahren mit Spyro die Welten erkundet auf der Playstation 2, mit achtzehn versucht mit der Horde gegen die Allianz zu gewinnen. Mit fünfundzwanzig auf einer Yacht gegen andere Soldaten kämpfen, und als Hüter in Destiny unterwegs. Ja ich habe viele Reisen hinter mir, doch auch im ,,Real Life´´ bin ich gerne im Airsoft Bereich unterwegs. Games egal in welcher Form sind und waren schon immer meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.