Conan Chop Chop – Ab Februar 2020

Entwickler Mighty Kingdom und Publisher Funcom kündigen für das kommende Action-Adventure im Conan-Universum, Conan Chop Chop, das Release-Datum an. Ab dem 25. Februar 2020 können bis zu vier Spieler zusammen ihre Gegner in einer Chibi-Version der Conan-Welt niedermetzeln. Gleichzeitig ist ein neuer weihnachtlicher Gameplay-Trailer erschienen.

Das Team von Mighty Kingdom reiste während einem langen Jahr von Adelaide, Australien bis nach Los Angeles, Köln und Melbourne, um Conan Chop Chop in der Entwicklung zu präsentieren. Im Oktober wurden sie als Studio des Jahres bei den Australian Game Developer Awards ausgezeichnet. „Es war harte Arbeit, die wir aber sehr genossen haben. Meine besten Momente hatte ich in LA und Köln, als wir den Leuten zuschauen konnten wie sie Spaß mit Conan Chop Chop hatten. Nun hat das Spiel noch mehr Feinschliff. Ich bin gespannt auf die Meinung der Spieler zum Launch.“ so Philip Mayes.

Conan Chop Chop wurde spaßeshalber am 1. April 2019 angekündigt. Sowohl Spieler als auch Fans wünschten sich, dass es sich um ein echtes Spiel handeln würde. Als der Titel auf der E3 erneut angekündigt wurde, erhielt er beeindruckende Previews. Für einen Journalisten des Hollywood Reporters bot Conan Chop Chop „den größten Spaß der E3“, er bezeichnete es als ein „Top-Notch-Partyspiel“.

Philip Mayes stimmt dem zu: „Es ist das perfekte Singleplayer-Spiel – seine wahren Stärken zeigt es aber mit Freunden.“

 

“Wir haben so viel Spaß bei der Entwicklung des Spiels, dass ich wehmütig dem Ende der Reise entgegenschaue“, gesteht Mighty Kingdom CEO Philip Mayes „Ein Action-Adventure-Rogue-Lite-Partyspiel. Mit Conan. Was will man eigentlich mehr?”

Conan Chop Chop erscheint am 25. Februar für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Mehr Informationen unter www.conanchopchop.com.

Auf Steam könnt ihr Conan Chop Chop bereits eurer Wunschliste hinzufügen: Steam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.