Apex Legends hat die 100 Millionen Spielerzahl geknackt

Apex Legends hat die 100 Millionen Spielerzahl geknackt

Apex Legends mit weltweit mehr als 100 Millionen Spielern/Spielerinnen!

Der preisgekrönte Battle-Royale-Titel Apex Legends, so gibt EA und Respawn Entertainment bekannt, hat weltweit die Schwelle von 100 Millionen Spielern/Spielerinnen überschritten. Ein großer Meilenstein, wenn man mal überlegt, dass das Spiel im Februar 2021 erst seinen zweiten Geburtstag feierte. Wie man sieht haben sich die Bemühungen, das Spiel mit innovativen Inhaltsupdates für den Live-Service gelohnt, denn bereits über 100 Millionen Spieler/Spielerinnen konnte Apex Legends für sich begeistern.

In den nächsten Tagen wird das Team euch neue Details über das Franchise bekannt geben, denn mit einem abwechslungsreichen Kader aus 116 Legenden, drei sich ständig verändernden Karten, saisonalen Events und noch weiteren größeren Updates bietet Apex Legends uns auch noch weiterhin ein besonderes Wettkampferlebnis.

Apex Legends erhielt bereits einige Preise. Unter anderem kürten BAFTA und The Game Awards es zum besten Multiplayer-Spiel 2019, und gewann so mit den Preis des besten internationalen Multiplayer-Spiels des Deutschen Computerspielpreises 2020.

News über Apex Legends sind auf den offiziellen Twitter-, Instagram- und Youtube- Kanälen zu finden. Auf www.playapex.com gibt es die neuesten Updates.

Quelle: Pressemitteilung EA

Chantal G.

Chantal G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.