Im Test-Call of Duty Modern Warfare

Seit Ende der Woche ist Call of Duty Modern Warfare für PC, XBox und Ps4 erschienen. Wir haben für euch das Spiel auf der XBox getestet und sind Stark beeindruckt.

Alle Jahre wieder.
Es ist mal wieder so weit, am Ende des Jahres und es kommt ein neues Call of Duty Spiel raus.
Call of Duty modern warfare 2019 ist, seid dem 25. Oktober 2019 erhältlich.
Bis auf dem gleichnamigen Namen hat das mit dem originalen Teil nix mehr zu tun.

Die Kampagne

Die Kampagne die uns durch die Welt schickt.

Nach einen kleinen Intro was uns auf den Ort Verdansk hinweißt und das der Beschuss auf das russische Millitär strengsten unterlassen ist, beginnt auch schon das Spiel.
Mit seinem Team muss die Lage erkundet werden. Nach dem man sich mit dem Fernglas umgeschaut hat, kommt ein Luftangriff, den man selbst anfordert, während man zu seinen Ziel läuft, was ein Chemie Labor ist, bekommt man ein kleines Tutorial wie man was benutzt.
Es geht dann weiter Richtung Lager des Feindes, wo es dann anfängt, das Ihr eure Waffe benutzen müsst.
Nach einen kleinen Feuer Gefecht, gelangt man auch schon zum Missionsziel dort kommt auch schon eine Videoszene. Dann geht es, nahtlos ohne Ladebalken weiter in die nächste Mission, wo proben genommen werden wo es sich um ein gefährliches Gas handelt. Nach dem erneuten Beschuss aufs Team finden die russischen Soldaten den Protagonisten und lassen ihn alleine liegen. Über Funkspruch bekommt der Protagonist, die Information das mehre russische Soldaten auf den Weg sind. Und das sie chemische Waffen entwickeln, um Terror Anschläge zu verüben. In der nächsten Mission geht es nach London, wo ein Terror anschlag von der Organisation ,,Al Qatala´´ mit den chemischen Waffen geplant ist. Mitten in der Stadt gibt es eine starke Explosion, somit beginnt der Wettlauf gegen die Zeit um die Terroristen zu finden.

Wirklich neu ist der  Story Ansatz nicht, aber die Geschichte zeigt auch die Vergangenheit der Charaktere und das ist spannend und verstörend gleichermaßen.

Grafisch ist das Spiel wieder ganz weit oben Helden in Kinoformat, zudem ist nicht wie bei dem letzten Teil Call of Duty Black Ops 4 nur ein Multiplayer Modus dabei. Sondern zeigt un, dass auch wieder eine Story vorhanden ist, mit Ca 6 Stunden Spielzeit. Die Kampagne kann man nur alleine durchspielen, die Kampagne macht im allgemeinen sher viel Spaß. Es ist der gewohnte Call of Duty look. Den wir alle irgendwie bei Black Ops 4 vermisst haben.

 

Der Multiplayer

Das Herzstück von Call of Duty ist und bleibt der Multiplayer, dieser soll dafür sorgen das sie Spieler lange Spaß am Spiel haben. Mit zwei-gegen-zwei Gefechten auf kleineren Karten soll es noch ein wenig intressanter wirken. Alle zwei runden, sorgt das Spiel dafür das Ihr neue Waffen und Ausrüstungsteile bekommt. Ebenfalls neu ist der Ground War, auf den 64 Spieler aufgeteilt sind in zwei Teams die darum Kämpfen fünf Punkte zu bekommen auf sehr großen Karten. Hier zählt also Teamarbeit, sonst sind vorzeitige Tode vorprogrammiert.

In Call of Duty Modern Warfare gibt es auch, eine menge neue Karten die den Spieler in der Hinsicht überzeugen. Die Atmosphäre ist atemberaubend, wenn ihr zum beispiel auf Fliesen schießt, so splittern diese von den Wänden ab. Auf anderen Karten wie Wald oder Wüste könnt Ihr die selben Effekte sehen.

Jetzt kommen wir zu den besten Nachrichten, diesmal gibt es keinen Season Pass sowie keine Loot-Boxen mehr. Alle Karten sind kostenlos. Doch einen Battle-Pass und einen Ingame Store gibt es dennoch. Wo ihr entweder kosmetische Sachen kaufen oder erspielen könnt.

Zusätzlich gibt es in Call of Duty Modern Warfare Cross-Play. Das ,,Cross´´ gilt ebenfalls für den Fortschritt im Spiel. Egal ob Kampagne oder Multiplayer. Ihr sammelt immer für euren Charakter die EP´s und könnt somit ganz normal im Level aufsteigen.

Survival-Modus

Zurzeit ist ein Jahr lang nur für Ps4-Besitzer ein Special Ops Survivial Modus im Rahmen des Koop-Modus zur Auswahl. In diesem könnt ihr bis mit zu drei Spielern zusammen spielen. In diesem Modus müsst ihr möglichst viele Gegnerwellen ausschalten. Und versuchen auf den drei verschiedenen Maps zu überleben.

Diesen Modus konnten wir nicht antesten.

 

,,Nach unserer Meinung ist Modern Warfare

ein guter Shooter geworden. Mit eigener Kampagne sowie

Multiplayer dabei. Es macht eine Menge Spaß und ich denke wir können

uns auf die Zukunft freuen. Gespannt dürfen wir auch sein ob es einen Battle Royal Modus

geben wird. Auch die Möglichkeit mit Cross Play da hat Modern Warfare im Gegensatz zu seinen

Vorgängern einen großen Fortschritt gemacht. ´´

 

.

69,99-99,99 €
9

Grafik

10.0/10

Story

8.0/10

Steuerung

7.0/10

Spielspaß

10.0/10

Multiplayer

10.0/10

Pros

  • Die Möglichkeit mit Cross Play
  • Sie gehen ein Stück zurück zur ihren Wurzeln
  • Die Grafik ist beeindruckend
  • Die Realistische Atmospähre
  • Kein Season Pass

Cons

  • Es sind noch einige Fehler vorhanden
  • Benötigter Speicherplatz von 175GB kann die Festplatte schon in die Knie zwingen
  • 100 Euro für Spiel und nutzlose Sachen. ( Skins)
  • Ohne Stabile Internetleitung läuft das Spiel nicht flüssig.
  • Ingame Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen